Project Description

Facts

  • Studios, Apartments mit einem oder zwei Schlafzimmern, Maisonetten und 2 Wohntürme
  • WLAN, Klimaanlage, TV, Kitchenette, Ventilator
  • Fährräder, kleine Gästebibliothek, Taverne, Spielplatz
  • Frühstück in der Taverne möglich
  • Belegbarkeit bis zu 5 Personen
  • Zum Flughafen Chania ca. 85 km, zum Flughafen Heraklion 135 km, nach Chora Sfakion 15 km

7 Nächte im Studio, ohne Verpflegung, 2er-Belegung, inkl. 7 Tage Mietwagen Kat. A und Flug,

ab € 590,-/Person. 

Fata Morgana

Kreta, Frangokastello

Hierher kommt, wer Ruhe, Weite und Natur sucht.
Frangokastello gehört als Badeort zu den wahren Geheimtipps auf Kreta, und man muss schon auch für diesen Ort geeignet sein – denn hier gibt´s außer der Sehenswürdigkeit Kastell fast nix. Nur Stille, Strand, Meer, Olivenhaine und ein paar wirklich gute Tavernen. Für manche ist das ein Paradies…
Das Fata Morgana liegt in einem großen Olivenhain direkt hinter dem schönen Dünenstrand „Orthi Ammos“. Studios, kleine und große Apartments verteilen sich auf ein paar locker verstreute, von Bougainvillea umrankte Häuser, es gibt eine kleine Kapelle, die Rezeption mit einem gut gefüllten Bücherregal, eine Taverne vor der Anlage und eine ein paar Schritte weiter östlich, beide die reine Freude für Liebhaber authentischer griechisch-kretischer Küche.
Zum unbewirtschafteten Strand rutscht man entweder über die hohen Dünen (nur morgens ratsam!) oder geht über den Weg mit ein paar Stiegen, eine tägliche kleine Bewegungseinheit! Viele Gäste lassen ihre Sonnenschirme übrigens gleich für den kommenden Tag unten liegen. In der Anlage kann man ein paar Fahrräder ausborgen, mit denen man ins Dorf einkaufen fährt, das obligatorische Wasserflaschen-Schleppen fällt hier aber netterweise weg, das Leitungswasser ist trinkbar und wirklich gut. Die Studios und Apartments sind einfach und sauber, die Küchenausstattung reicht für kleine Mahlzeiten, auf den Balkonen lässt sich´s wunderbar sitzen und auf das Meer oder abends in den Sternenhimmel schauen.
Rundherum gib es natürlich einiges zu unternehmen – zum Klassiker bei uns gehörte immer eine Fahrt mit der Küstenfähre von Chora Sfakion nach Loutro, dem autofreien Dorf. Die wunderschöne Imbros-Schlucht ist in ein bis zwei Stunden locker zu durchwandern, und natürlich gibt es unzählige weitere schöne Strände in der Umgebung.
Aber wie bereits angedeutet… vorrangig steuert man hier auf einen ungestörten Entspannungszustand zu!

Vorname
Nachname
Telefonummer
am besten erreichbar/Uhrzeit
E-Mail
Adresse
Frühest mögliche Abreise
Spätest mögliche Rückkehr
Gewünschte Aufenthaltsdauer
Alternativer Reisezeitraum
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Alter Kinder (beim Rückflug)
Flug gewünscht?
Gewünschter Abflughafen und Alternative
Gewünschter Zimmertyp
Gewünschte Verpflegung
Mietwagen gewünscht/wie lange?
Transfer gewünscht?
Zusatzinformationen oder besondere Wünsche