Liginou2017-11-28T17:10:23+00:00

Project Description

Facts

  • 8 Studios und Apartments
  • Direkt am Strand von Liginou
  • WLAN, Klimaanlage, Sat-TV, Kitchenette, Kühlschrank, Föhn, Badetücher
  • Café mit Terrasse, am Strand ein paar Liegen und Schirme
  • Nach Kampos ca. 1,5 km, nach Skala ca. 6 km

5 Nächte im kleinen Studio, 2er-Belegung, inkl. 5 Tage Mietwagen Kat. A, ab € 350,-/Person

Vorname
Nachname
Telefonummer
am besten erreichbar/Uhrzeit
E-Mail
Adresse
Frühest mögliche Abreise
Spätest mögliche Rückkehr
Gewünschte Aufenthaltsdauer
Alternativer Reisezeitraum
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Alter Kinder (beim Rückflug)
Flug gewünscht?
Gewünschter Abflughafen und Alternative
Gewünschter Zimmertyp
Gewünschte Verpflegung
Mietwagen gewünscht/wie lange?
Transfer gewünscht?
Zusatzinformationen oder besondere Wünsche

Liginou

Patmos, Liginou

Das Häuschen am Meer… davon träumen viele! In Liginou, einer kleinen, nahezu unbewohnten Kiesbucht auf Patmos, kommt man diesem Traum schon sehr nahe.
Als ich nach vielen, vielen Jahren letzten Herbst wieder nach Patmos kam, war vor allem der Norden der Insel auf einmal befahrbar – davor wanderten wir über Karrenwege zu den einsamen Stränden, unter anderem zur schönen Liginou-Bucht. Direkt über diesem Strand liegen nun Studios, Apartments und eine Suite, alle mit schönen, gemauerten Terrassen und herrlichem Blick. Man spürt hier sofort die Liebe der Gestalter zum Meer und der Natur – alles ist darauf ausgerichtet, hier unbeschwerte Tage im sommerlichen Rhythmus zu verbringen…: Aufwachen, auf´s Meer schauen, schwimmen, frühstücken, bei Wellengeplätscher am Strand unter dem Haus entspannen, vielleicht ein bisschen lesen, vielleicht ein bisschen dösen, einkaufen oder spazieren fahren, gemeinsam essen, die stillen Abende und Nächte am Meer genießen – viel mehr braucht ein griechischer Sommer ja nicht.
Zum Strand führt ein kurzer Pfad und eine Stiege, für ein paar Liegen und Schirme ist gesorgt, ab und zu ankert auch mal eine Segelyacht in der Bucht. Es gibt keine Taverne, keine Beach Bar, und rundherum auch keine Geschäfte, zum Einkaufen fährt man – für Kleinigkeiten – nach Kambos, dort sind auch einige gute Tavernen, oder gleich nach Skala, den Haupt- und Hafenort. Seit dem Sommer 2017 gibt es nun auch ein hübsches Café mit Terrasse, hier kann, wer möchte, frühstücken und tagsüber Getränke und Snacks bekommen, so ist man ein bisschen unabhängig von Einkäufen.
Die Einheiten sind alle sehr hübsch eingerichtet und mit  liebevoll Ausgesuchtem ausgestattet, überall stellt sich gleich ein angenehmes Wohngefühl ein, und die Lage über dem Strand und der Traumblick machen entspanntes Feriengenießen hier wirklich ganz einfach!
Rechtzeitig gebucht, können hier auch befreundete Paare und Familien Platz finden, ein paar kleinere Studios liegen nebeneinander und bieten einerseits Privatsphäre, andererseits schnelles Zusammenfinden auf einer der Terrassen; für Familien gibt es zwei Apartmenthäuser oder eine große Maisonette, und die Suite ist ein phantastischer, Loft-artiger Raum mit der schönsten Terrasse direkt über der Bucht – mein persönlicher Favorit!

Diese Webseite benutzt temporäre Cookies, die beim Schließen des Browsers gelöscht werden. Ok