Facts

  • 233 Zimmer und Suiten direkt am Strand
  • Klimaanlage, WLAN, Minibar, Wasserkocher/Kaffee/Tee, Föhn, Bademantel/Pantoffel
  • 4 Pools, Spa, Gym, Miniclub
  • Halb- oder Vollpension
  • 4 Restaurants, 4 Bars, Dine around bei Buchung der “Haute Living”-Zimmertypen
  • Belegbarkeit bis 3 Erwachsene + 2 Kinder
  • Zum Flughafen ca. 15 km, nach Korfu-Stadt ca. 17 km, nach Pelekas ca. 3,5 km
  • Preisniveau: €€€€€

Domes of Corfu

Korfu, Glyfada

Eines muss man der “alten” Hotellerie Korfus lassen: die Standorte sind die Allerschönsten! Und so kann man auch hier über den “Monoblock” ein bisschen hinwegsehen, denn die Lage und der Sandstrand davor sind wirklich wunderbar. Nun wurde das ehemalige Louis Grand Hotel Glyfada von der Domes-Kette übernommen – und dort weiß man, wie sich anspruchsvolle und designverliebte Gäste ein Hotel wünschen!
In der erfolgreichen Gestalter-Handschrift wurde hier rundum erneuert, chic, komfortabel und sehr ansprechend. Das Haus ist mit seinen etwas über 200 Zimmern nicht allzu groß, auf Paare und Familien eingestellt, und  durch seine Nähe zur schönen Korfu-Stadt (ca. 30 Minuten Fahrtzeit) auch für alle interessant, die nicht nur am Strand liegen möchten. Generell ist die Westküste Korfus ja landschaftlich sehr reizvoll, hier lässt sich durchaus Abwechslung in den Urlaub bringen, ein paar Kilometer entfernt liegt auch das kleine Dörfchen Pelekas mit seinem alten Ortskern.
Die Hotelbereiche sind ausnehmend schön im Boho-Stil gestaltet, hier kann sich das Auge wirklich erfreuen und erholen.
Die Zimmergrößen beginnen bei 22m², die Suiten bei 33m², es gibt sie auch mit getrenntem Schlafzimmer und als Swim-Up Suite mit Terrasse zum Pool.
Kulinarisch wird hier ein sehr ambitioniertes Konzept umgesetzt, für Gäste der Haute Living-Zimmerkategorien gibt es zusätzlich 24/7 Getränke und Snacks in einem eigenen Bereich.
Für Familien gibt es viel Platz am Familien- und Kinderpool, und auch individuelle Aktivitäten im “KiEpos”, der eigenen Kinderwelt des Hauses.
Die Krönung ist aber mit Sicherheit der wirklich sehr schöne, flachabfallende Sandstrand, perfekt zum Spazieren, Sandburgen-Bauen, auf´s Meer schauen, Schwimmen, Planschen, usw. … ein Wassersportprogramm gibt´s natürlich auch.
Das Domes Corfu bereichert jedenfalls die Hotellerie der Insel, und ist mit Sicherheit eine der ersten Adressen für alle, die zeitgemäße und ambitionierte Innenarchitektur und Kulinarik auch beim Badeurlaub schätzen.

Vorname
Nachname
Telefonummer
am besten erreichbar/Uhrzeit
E-Mail
Adresse
Frühest mögliche Abreise
Spätest mögliche Rückkehr
Gewünschte Aufenthaltsdauer
Alternativer Reisezeitraum
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Alter Kinder (beim Rückflug)
Flug gewünscht?
Gewünschter Abflughafen und Alternative
Gewünschter Zimmertyp
Gewünschte Verpflegung
Mietwagen gewünscht/wie lange?
Transfer gewünscht?
Zusatzinformationen oder besondere Wünsche