Project Description

Facts

  • 4 Apartments und 7 Studios
  • WLAN, Klimaanlage, Kitchenette, Kühlschrank
  • Serviertes Frühstück auf Wunsch
  • Nach Platanos ca. 3 km, nach Kissamos/Kastelli ca. 13 km, nach Chania/Zentrum ca. 50 km

7 Nächte im Studio, 2er-Belegung, ohne Verpflegung, inkl. 7 Tage Mietwagen Kat. A und Flug, ab € 570,-/Person

Vorname
Nachname
Telefonummer
am besten erreichbar/Uhrzeit
E-Mail
Adresse
Frühest mögliche Abreise
Spätest mögliche Rückkehr
Gewünschte Aufenthaltsdauer
Alternativer Reisezeitraum
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Alter Kinder (beim Rückflug)
Flug gewünscht?
Gewünschter Abflughafen und Alternative
Gewünschter Zimmertyp
Gewünschte Verpflegung
Mietwagen gewünscht/wie lange?
Transfer gewünscht?
Zusatzinformationen oder besondere Wünsche

Kavousi Resort

Kreta, Falassarna

Die Sandstrände von Falassarna, an der Westküste Kretas, gehören zu den schönsten der Insel. Gleich dahinter liegt die Ausgrabung einer antiken Hafenstadt, das und die Fruchtbarkeit dieser Gegend schützen Falassarna davor, sich dem Tourismus ungebremst zu öffnen, wie das an vielen Orten der Nordküste geschehen ist. Hier wechseln sich Olivenhaine mit Gewächshäusern ab, ein paar kleine Hotels und Apartmenthäuser rittern um die Gunst der Sommergäste, die meisten kommen nur zum Baden und fahren wieder – kurz: hier ist´s noch ruhig und beschaulich!
Perfekt zu dieser Atmosphäre passt das Kavousi Resort – ein bisschen abseits und mit Traumblick gelegen, ist dieses kleine Anwesen ein Rückzugsort erster Güte. In den Hang geschmiegt und liebevoll gepflegt, glaubt man Seniorchefin Vaggelio sofort, dass sie sich in jungen Jahren in diesen Flecken Land verliebt hat. Ein wackeliger Sessel mit Aussicht war der Anfang, ein kleines Häuschen für Schatten und Schlaf der erste Traum, geworden sind es 11 Studios und Apartments in einem wunderbaren Garten mit einer wirklich gemütlichen und einladenden Terrasse.
Tochter Kiki hat nun übernommen, Gastfreundschaft wird großgeschrieben – Kreter tragen ihr Herz nicht auf der Zunge, lieber stellen sie Ihren Gästen eine Süßigkeit hin, oder teilen die ersten frischgepflückten Früchte mit ihnen. Die weibliche Hand sieht man bei der Dekoration des Hauses, auch die kleinen Küchen in den Einheiten sind ordentlich ausgestattet, die Farben in den Zimmern warm und freundlich.
Wer sich gerne ein bisschen verwöhnen lässt, bucht das auf der Terrasse servierte Frühstück dazu, auch tagsüber kann man Kleinigkeiten bekommen. In der Umgebung gibt es einige Tavernen und Minimärkte, allerdings nicht „um´s Eck“.
Zum großen Strand von Falassarna sind es knappe 2 ½ Kilometer, wer kein passionierter Geher ist, braucht also ein Auto – das empfiehlt sich aber ohnehin, es gibt in der Umgebung ja noch sehr viel zu entdecken! Das Kavousi Resort ist ein gemütliches, familiäres und friedliches Zuhause auf Zeit – Erholung garantiert!