Project Description

Facts

  • 11 Zimmer und Suiten
  • WLan, Klimaanlage, Safe, Sat-TV, Föhn, Badekosmetik, Coco-mat-Betten (100% Naturmaterialien)
  • Doppelzimmer und Classic Suite auf Poolhöhe, Superior und VIP Suite im höher gelegenen Bereich,
  • Belegbarkeit bis zu 4 Personen in den Suiten
  • Süßwasserpool, Pool Bar, Frühstücksbereich mit Terasse
  • Frühstücksbuffet inkludiert, weitere Mahlzeiten á la Carte
  • Zum Hafen Kamares ca. 13 km, nach Apollonia ca. 8 km
  • Mietwagen empfohlen

5 Nächte im Doppelzimmer, 2er-Belegung, mit Frühstück, inkl. 5 Tage Mietwagen Kat. A,

ab € 490,-/Person 

Vorname
Nachname
Telefonummer
am besten erreichbar/Uhrzeit
E-Mail
Adresse
Frühest mögliche Abreise
Spätest mögliche Rückkehr
Gewünschte Aufenthaltsdauer
Alternativer Reisezeitraum
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Alter Kinder (beim Rückflug)
Flug gewünscht?
Gewünschter Abflughafen und Alternative
Gewünschter Zimmertyp
Gewünschte Verpflegung
Mietwagen gewünscht/wie lange?
Transfer gewünscht?
Zusatzinformationen oder besondere Wünsche

Selana Suites

Sifnos

Wer durch Sifnos fährt, dem fallen recht rasch die vielen kleinen oder auch größeren Kirchen auf. Mindestens 365 sollen es sein, eine für jeden Tag! Nun, ich hab sie nicht gezählt, aber meine 10 Finger reichten nicht für alle auf der Strecke vom Badeort Platis Gialos nach Chrisopigi… und das sind noch nicht mal 3 Kilometer!
Diese vielen Kirchen und die generelle Gepflegtheit der Insel machen viel von ihrem Charme aus, es gibt immer irgendetwas Hübsches zu sehen – ein besonders schöner und idyllischer Platz ist Chrisopigi, ein weißes Kloster auf einem Felsvorsprung, rundherum Felsküste und ein paar Schritte daneben ein kleiner, von Tamarisken gesäumter Sandstrand.
Darüber, in wirklich unglaublich privilegierter Lage, kann man in den Selana Suites wohnen – ein weißer Kykladentraum! Chryssoula und Irini Micheli (Mutter und Tochter) führen hier mit höchstem Qualitätsanspruch 11 Zimmer und Suiten, die mit dem traumhaften Blick auf das Kloster Chrisopigi und das tiefblaue Meer sicher zu den schönsten gehören, die man hier finden kann.
Neben dem großzügigen Infinitypool entspannt man auf bequemen Liegen oder genießt einen kühlen Drink, morgens wird auf der chicen Terrasse dahinter das Frühstücksbuffet angerichtet, mittags und abends kann man gegen Vorbestellung auch á la Carte essen.
In den wunderschönen, schlichten und geräumigen Zimmern dominiert die Farbe Weiß, aufgelockert durch ein paar zarte Pastelltöne, Sie schlafen auf Coco-mat-Naturmatratzen, und genießen überall Ausblick und Ruhe, schlichte Eleganz und persönlichen Service.
Zum Apokofti-Strand kann man zu Fuß gehen, dort gibt es auch 2 Tavernen, viele baden auch auf den Felsen rund um das Kloster – für mehr Auswahl empfehle ich auf jeden Fall ein Fahrzeug.